Alle Meldungen

Wie legal waren die China-Reisli der Beamten?

07.07.2017 Aargauer Zeitung - Bundesangestellte, die sich von Reedern einladen liessen, machten sich laut Transparency International womöglich strafbar. ... mehr...

Zahl der Ermittlungen wegen Korruption hat sich vervierfacht

04.06.2017 Sonntagszeitung - Ex-Topkader eines belgischen Konzerns wegen Bestechung verurteilt – Genfer Treuhänder war Gehilfe ... mehr...

Mehr Schutz für Whistleblower

30.05.2017 NZZ - Wer interne Missstände meldet, riskiert Job und Ansehen, wie die Affären um das Zürcher Sozialamt oder den ehemaligen Statthalter von Dietikon zeigen. Nun hat der Zürcher Regierungsrat Gegenmassnahmen ergriffen. ... mehr...

Schlecht für Patienten

18.05.2017 Aargauer Zeitung - Bis zu zwei Millionen Franken verdienen Chefärzte in Universitäts- und Kantonsspitälern der Nordwestschweiz. Dies sagen Szenekenner. Offizielle Angaben dazu gibt es kaum. Die Saläre von Chef- und Spezialärzten halten Klinikbetreiber unter Verschluss. Das muss ein Ende haben. ... mehr...

Gesundheits-Experte: «Ein Arzt verdient mehr, wenn er möglichst viel operiert»

18.05.2017 Aargauer Zeitung - Heinz Locher von der Anti-Korruptions-Organisation Transparency International fordert neue Regeln bei der Vergütung von Spitalärzten. ... mehr...

Finanzkontrolle verwarnt Rüstungskonzern Ruag

17.05.2017 Handelszeitung - Die eidgenössische Finanzkontrolle rügt die Compliance des Rüstungsunternehmens Ruag in einem Bericht. Heikel seien die Zustände vor allem im Umgang mit ausländischen Tochterfirmen. ... mehr...

Ruag: Rüstungskonzern unter Beschuss

15.05.2017 SRF ECO - Wirtschaftlich ist die Ruag erfolgreich. Dank einer Dividendenausschüttung von 47 Millionen Franken profitiert davon auch der Bund. Doch als Eigner muss er sich Sorgen machen: Die Eidgenössische Finanzkontrolle rügt die Compliance der Ruag. Heikel seien die Zustände vor allem bei den ausländischen Tochterfirmen. ... mehr...

zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26   vor