Stellungnahme zur Genehmigung des Übereinkommens gegen Manipulation von Sportwettbewerben

Genehmigung des Übereinkommens des Europarats gegen die Manipulation von Sportwettbewerben: Stellungnahme im Rahmen der Vernehmlassung

Bis am 23. Dezember 2016 läuft die Vernehmlassung zur Genehmigung des Übereinkommens des Europarats gegen die Manipulation von Sportwettbewerben (Magglinger-Konvention). Wir erlauben uns, zur Vernehmlassungsvorlage wie folgt Stellung zu beziehen:

Genehmigung der Magglinger Konvention:

Spielmanipulationen bilden einen wichtigen Anwendungsfall von Korruption im Sport. Transparency International Schweiz begrüsst die internationalen Bestrebungen zur Unterbindung derselben. Wir begrüssen daher die Genehmigung der Magglinger Konvention.

Aller à la prise de position
Autres consultations & prises de position