Wir bekämpfen
Korruption
in der Schweiz

Aktuelles

Offene Stelle: Juristische/r Praktikant/in (80-100%)

Wir haben ab dem 15. Mai 2022 oder nach Vereinbarung für die Dauer von 6 bis 12 Monaten ein Praktikum (80-100%) zu vergeben. Zur Stellenausschreibung

Welt-Anti-Korruptionstag: weiterhin Defizite auch in der Schweiz

Bern, 9. Dezember 2021 – Die Bilanz zum heutigen internationalen Anti-Korruptionstag ist durchzogen. Während die Schweiz auf nationaler Ebene endlich bald eine Regelung zur Transparenz der Politikfinanzierung erlassen wird, tritt sie in anderen Bereichen auf der Stelle: Die Schweizer Anti-Geldwäschereigesetzgebung verfehlt weiterhin die globalen Mindeststandards. Es überrascht nicht, dass sie mit den «Pandora Papers» einmal… Read more »

Government Defence Integrity Index 2020

Der Government Defence Integrity Index (GDI) von Transparency International für 2020 liegt vor. Der ländervergleichende GDI bewertet die Korruptionsrisiken in staatlichen Institutionen des Verteidigungs- und Sicherheitssektors. Abgestellt wird dabei auf das Vorhandensein, die Wirksamkeit und die Durchsetzung institutioneller Kontrollen in fünf Korruptionsbereichen. Im Bericht werden die Staaten nach dem Risikograd (von A mit sehr geringem… Read more »

«Politiker sollen ihre Einkünfte offenlegen»

20 Minuten, 14. Januar 2022 – Gianluca Looser (Junge Grüne) publiziert seine Einnahmen im Kantonsrat in der Zeit von August bis November öffentlich. Ab Herbst dieses Jahres sollen die Regelungen über die Transparenz in der Politikfinanzierung in Kraft treten. Für die Stimmbevölkerung sei es relevant zu wissen, «wer hat diese politische Kampagne mit welchen Mitteln… Read more »

Korruption und wie wir sie bekämpfen

Privatwirtschaft

Illegale Finanzflüsse / Geldwäscherei

Politikfinanzierung & Lobbying

Whistleblowing

Twitter

Transparenz in der Politikfinanzierung – Die Stimmbevölkerung will wissen: «Wer hat diese politische Kampagne mit welchen Mitteln unterstützt und so Einfluss auf meine Meinungsbildung genommen?», so Marc Herkenrath von Transparency CH im @20min. https://bit.ly/3GKKKA7

Affaire Maudet : La Suisse doit-elle renforcer ses règles contre la corruption ? Martin Hilti, directeur TI Suisse, dans La Matinale (@RTSinfo) : « La loi est assez claire à cet égard, mais les cas devraient être poursuivies plus rigoureusement. » https://bit.ly/333Wv6p

Load More...

Newsletter

    Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Neuigkeiten über Korruption in der Schweiz.

    Vorname *
    Nachname *
    E-Mail *