Nous combattons
la corruption en
Suisse

Actualités

Table ronde : transparence du financement de la vie politique

Le 1er juin 2022 au soir se tiendra à Berne une table ronde organisée par Transparency Suisse sur le thème de la transparence du financement de la vie politique. Vous trouverez toutes les informations dans le flyer: Informations et inscription

Guerre en Ukraine – réveil pour la lutte contre le blanchiment d’argent

Berne, 29 mars 2022 – La guerre en Ukraine montre combien de souffrances les dirigeants despotiques peuvent causer et combien leurs alliés corrompus de l’élite économique peuvent en profiter. Il est d’autant plus inquiétant que des représentants de l’État et des oligarques de Russie et de nombreux autres pays ont pu, pendant des décennies, blanchir… Read more »

Ein wichtiger internationaler Schritt im Kampf gegen die Geldwäscherei

Bern, 7. März 2022 – Das zwischenstaatliche Gremium FATF (Financial Action Task Force) finalisierte am Wochenende die Revision der Anti-Geldwäscherei-Empfehlung Nr. 24 zur Transparenz der wirtschaftlich Berechtigten an juristischen Personen. Transparency Schweiz begrüsst die überarbeitete Empfehlung als wichtigen Schritt im Kampf gegen die Geldwäscherei und Korruption. Die Schweiz steht nun in der Pflicht, die Empfehlung… Read more »

Ukraine: Beschlagnahmte Oligarchengelder für Wiederaufbau?

SRF Echo der Zeit, 8. Mai 2022 – Rund 7,5 Milliarden Franken an Vermögenswerten von sanktionierten Russen haben Schweizer Behörden bisher gesperrt. Diese Gelder sollten nun nicht eingefroren bleiben, sondern ihren Besitzern dauerhaft weggenommen und dann der Ukraine übergeben werden. Das verlangt die SP. Bei einer Umsetzung dieser Forderung stellt sich eine ganze Reihe von… Read more »

La corruption et notre façon de la combattre

Secteur privé

Flux financiers illégaux et blanchiment d’argent

Financement de la vie politique et lobbying

Alerte éthique

Twitter

Zuger Finanzdirektor verlangt ein Register der wirtschaftlich Berechtigten an Firmen. Denn: «Für die lückenlose Umsetzung der Sanktionen ist die fehlende Transparenz ein Problem.» https://bit.ly/3Nyd4Jf

«Die Schweizerinnen und Schweizer haben es satt, im Dunkeln gelassen zu werden.» Ein toller Artikel zur Arbeit und den Themen von Transparency Schweiz. Danke, liebes @journal21! https://bit.ly/3wAZVbc

Load More...

Newsletter

    Abonnez-vous à notre bulletin d’information pour rester au courant de l’actualité de la corruption en Suisse.

    Prénom *
    Nom *
    E-Mail *